Ortsverband Nord-Neukölln

Guten Tag und Willkommen auf unserer Homepage.

Der CDU-Ortsverband Nord-Neukölln, setzt sich für die Belange der Nord-Neuköllner Bürgerinnen und Bürger ein.

Wir wollen Ihnen mit diesem Auftritt ein Forum bieten, sich über unsere Politik, Inhalte und Aktivitäten zu informieren. Gern kommen wir mit Ihnen in Kontakt für interessante Gespräche und Diskussionen.

Besuchen Sie doch einfach einmal unsere Veranstaltungen, die wir regelmäßig im Kiez durchführen.

Unser Vorstand

 Gerrit Kringel

Gerrit Kringel

Vorsitzender

 Nicole Bülck

Nicole Bülck

stv. Vorsitzende

 Wolfgang Gellert

Wolfgang Gellert

stv. Vorsitzender

 André Schloßmacher

André Schloßmacher

stv. Vorsitzender

 Reinhard Kapella

Reinhard Kapella

Schriftführer

 David Gansel

David Gansel

Organisationsbeauftragter

 Ino Kringel

Ino Kringel

Organisationsbeauftragter


 Dariusz Krylik

Dariusz Krylik

Sozialbeauftragter

 Diana Spikowius

Diana Spikowius

Sozialbeauftragter

 Bernward Eberenz

Bernward Eberenz

Beisitzer

 Robert Felgentreu

Robert Felgentreu

Beisitzer

 Sabine Güldner

Sabine Güldner

Beisitzer


 Udo Jentsch

Udo Jentsch

Beisitzer

 Christina Kath

Christina Kath

Beisitzer

 Klaus Kersten

Klaus Kersten

Beisitzer

 Simone Sand

Simone Sand

Beisitzer

 Hans-Peter Sperber

Hans-Peter Sperber

Beisitzer

×
 Gerrit Kringel

Gerrit Kringel

Vorsitzender



Kontakt



E-Mail: ov-nordneukoelln@cdu-neukoelln.de

×
 Nicole Bülck

Nicole Bülck

stv. Vorsitzende



Kontakt



Telefon: 030 / 687 22 99

×
 Wolfgang Gellert

Wolfgang Gellert

stv. Vorsitzender



Kontakt



E-Mail: wolfgang.gellert@cdu-neukoelln.de

×
 André Schloßmacher

André Schloßmacher

stv. Vorsitzender



Kontakt

×

Reinhard Kapella

Schriftführer



Kontakt

×

David Gansel

Organisationsbeauftragter



Kontakt

×
 Ino Kringel

Ino Kringel

Organisationsbeauftragter



Kontakt

Zur Person



Drei Themen die mir in diesem Wahlkampf besonders am Herzen liegen:
1) Das Thema Obdachlosigkeit - hier durfte ich schon sehr viel mit dem Armutsbeauftragten der CDU Neukölln, dem Thomas de Vachroi, zusammenarbeiten, der beruflich der Armutsbeauftragte vom Kirchenkreis Neukölln ist. Ich denke da insbesondere an die Tee- und Wärmestuben, aber auch an die Notunterkunft im alten Rathaus Wilmersdorf, wo ich ihn in der Verwaltung bei der Versorgung von Geflüchteten unterstützen konnte.
2) Das verwandte Thema Wohnungsnot - ich verstehe es einfach nicht, warum Rot-Rot-Grün nicht alle Beteiligten an einen Tisch holt, stattdessen aggressiv Mieter gegen Vermieter ausspielen. Der Mietendeckel ist in diesem Zusammenhang genauso ein falsches Instrument wie Enteignung.
3) Das Thema Bürgerbeteiligung - es wurde schon so viel darüber geredet, aber es funktioniert einfach noch nicht. Kleinere Gruppen von Engagierten drängen sich dabei so in den Vordergrund, dass die breite Masse nicht gehört, geschweige denn befragt wird. Maßnahmen des Bezirksamtes, wie z.B. die Pop-Up-Radwege werden über Nacht umgesetzt, ohne das zumindest die Anwohnende informiert werden. Das ist noch mächtig mehr als Sand im Getriebe.
 
Das würde ich gerne jedem Neuköllner mitgeben können:
Einen Flyer, wie man eine Bürgeranfrage in der BVV stellt, einen Flyer, wie man ein Bürgerbegehren initiieren kann und einen Flyer, wo die Kontaktadressen der CDU Neukölln drauf sind.





 

×
 Dariusz Krylik

Dariusz Krylik

Sozialbeauftragter



Kontakt

×
 Diana Spikowius

Diana Spikowius

Sozialbeauftragter



Kontakt

×
 Bernward Eberenz

Bernward Eberenz

Beisitzer



Kontakt

×

Robert Felgentreu

Beisitzer



Kontakt

×
 Sabine Güldner

Sabine Güldner

Beisitzer



Kontakt



E-Mail: sabine.gueldner@cdu-neukoelln.de

Zur Person



Drei Themen die mir in diesem Wahlkampf besonders am Herzen liegen:

  • SICHERHEIT, das ist und bleibt ein Dauerthema und der rote Faden, der alle Entscheidungen beeinflusst.
  • INFRASTRUKTUR in Nord Neukölln: ich hoffe, dass wir durch differenzierte und durchdachte Lösungen da gute Verbesserungen erreichen können. Zum Beispiel die Park-und Durchfahrtswege.
  • ALLE MENSCHEN VOR ORT IM BLICK HABEN. Es gibt so viele unterschiedliche Bedürfnisse in Nord-Neukölln. Diese alle zu berücksichtigen ist schwierig und Kompromisse vorprogrammiert. Ich möchte mich dennoch Tag für Tag damit auseinandersetzen, um die bestmögliche Entscheidung zu treffen.

Das würde ich gerne jedem Neuköllner mitgeben können:
Bei meinem Rundgang durch die Straßen war ich angesichts der vielen Probleme und Themen echt erschlagen. Das ist echt ein dickes Brett. Wenn ich etwas anpacke, habe ich die Kraft und den Willen da etwas zu verändern. Das war bisher immer so und so wird es auch dieses Mal sein. Ich möchte allen Neuköllnerinnen und Neuköllnern sagen: Wenn sie jemanden wollen, der zuhört und sich kümmert, dann bin ich genau die Richtige!

 

×

Udo Jentsch

Beisitzer



Kontakt

×

Christina Kath

Beisitzer



Kontakt

×

Klaus Kersten

Beisitzer



Kontakt

×

Simone Sand

Beisitzer



Kontakt

×

Hans-Peter Sperber

Beisitzer



Kontakt