Bürgerversammlung Clans

Kriminelle Clans in Neukölln

Bürgerversammlung am 28.11.

Eine herzliche Einladung an alle Neuköllnerinnen und Neuköllner: wie geht es weiter im Kampf gegen die kriminellen Clans? Mit

  • Heinz Buschkowsky (SPD), ehemaliger Bezirksbürgermeister

  • Klaus Kandt, Polizeipräsident in Berlin a.D.

  • Jörg Raupach, Leitender Oberstaatsanwalt

  • Falko Liecke, Kreisvorsitzender CDU Neukölln

28. November 2018 | 19:00 Uhr Schloss Britz, Ochsenstall Alt-Britz 73


Der Mord an Berlins bekanntestem Intensivtäter Nidal R. auf offener Straße hat ein Schlaglicht auf kriminelle arabische Großfamilien und das jahrzehntelange Versagen der Berliner Politik geworfen. Kriminelle Strukturen wurden geduldet, nicht entschieden bekämpft und teilweise als "Multikulti" romantisiert.


Doch es ist nicht alles schlecht in unserem Neukölln. Mit der Staatsanwaltschaft vor Ort, einer AG Kinder- und Jugendkriminalität und dem berlinweit ersten umfassenden Konzept gegen die organisierte Clankriminalität ist Neukölln bundesweit Vorreiter.


Was bereits erreicht wurde und was noch zu tun ist, besprechen Experten aus der Praxis und der Neuköllner Politik. Parteiübergreifend. Kontrovers. Klartext.


Die aktive Beteiligung Neuköllner Bürgerinnen und Bürger ist ausdrücklich gewünscht! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Aktuelle Einträge
CDUB_Kreisverbandlogos__Neukölln.png