Grundwasser in Berlin


Schon am 10. November hat sich der Verein „Siedlungsverträgliches Grundwasser Berlin“ gegründet. Zur 1. Vorsitzenden wurde Neuköllns ehemalige Bundestagsabgeordnete Christina Schwarzer gewählt.


Neben vielen Rudowern sind auch Vertreter aus anderen betroffenen Bezirken wie Marzahn-Hellersdorf und Reinickendorf als Gründungsmitglieder und Vorstandsmitglieder im Verein aktiv.


Ziel ist es, den Senat zu einer Lösung im Sinne der Anwohner zu bringen. Derzeit agiert er ohne Plan und Konzept - das geht zu Lasten hunderter Menschen in ganz Berlin.

Wer Mitglied im Verein werden will, schreibt einfach eine kurze Email an: vorstand@grundwasserinberlin.de

Aktuelle Einträge
CDUB_Kreisverbandlogos__Neukölln.png