Ende der Trockenzeit am Dorfteich Buckow


Vermutlich historisch niedrig dürfte im ersten Halbjahr 2017 der Wasserstand am Dorfteich in Alt-Buckow gewesen sein. Das Schilf wuchert und saugt sich voll, sodass die Wasserfläche immer kleiner wird.


Allerhöchste Zeit für die Installation des schon lange geplanten und als Ausgleichsmaßnahme für den Bau der Autobahn 113 längst vorgesehenen Grundwassertiefbrunnens. Nun war es Ende März endlich soweit: die Bohrarbeiten für den Brunnen begannen. Nach wenigen Tagen war dieser fertig und passte sich, mit einem kleinen Hügel aus Feldsteinen umlegt, harmonisch in die Grünanlage ein. Allein die Pumpeninstallation ließ bis Juni auf sich warten. Nun aber soll es bald soweit sein: Wasser marsch am Dorfteich!

Aktuelle Einträge
CDUB_Kreisverbandlogos__Neukölln.png