02.08.2020

Es gibt so "Anfragen" von Abgeordneten, da könnte ich platzen. Jetzt war es mal wieder soweit. Zwei Abgeordnete von Die Linke Berlin haben sich zusammengetan und "antiziganistische Diskriminierung" bei der Bewältigung des Corona-Hot-Spots in unserem Neukölln erkannt.

Di...

27.06.2020

Die Pandemie ist schon irgendwie Alltag geworden. Und doch ist nichts alltäglich, wenn man jeden Tag entscheiden muss, wie es weitergeht. Der letzte Ausbruch in unserem Neukölln hat gezeigt, dass wir wachsam sein müssen.

Weiterhin begleitet mich der Deutschlandfunk jede...

24.06.2020

"unverantwortlich, gesundheitsgefährdend, asozial".

Diese Worte findet die Berliner Zeitung für die Bemühungen meines Gesundheitsamtes gegen die Pandemie.

Kritik kann hilfreich sein. Sie kann die Perspektive ändern und neue Ideen bringen. Aber das? Das ist eine Frechheit...

20.06.2020

Spiegel TV hat mit einer Bewohnerin eines der Häuser in unserem Neukölln gesprochen, die derzeit unter Quarantäne stehen. Die Bedenken von Lisa D. nehme ich ernst.

Es ist wichtig zu verstehen, dass wir uns im Bezirk die Entscheidung, mehrere hundert Haushalte unter Quar...

23.05.2020

Clankriminalität in Neukölln: von Intensivtätern, Staatsversagen und Kindeswohl

So habe ich meinen Beitrag für die neue Ausgabe der Fachzeitschrift "der Kriminalist" des Bund Deutscher Kriminalbeamter übertitelt. In vier Teilen auf sieben Seiten berichte ich davon, wie...

20.05.2020

Der internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie am 17. Mai in Neukölln sollte eigentlich anders aussehen. Es waren viele Aktionen im Bezirk und eine zentrale Veranstaltung in unserem Jugendclub Lessinghöhe geplant. Ich hatte mich darauf schon gefreut, als mich...

17.05.2020

Am 11. Mai war Tag der Kinderbetreuung. Er findet jährlich am Montag nach Muttertag statt. Ein schönes Datum, wie ich finde.

Genauso wie am Muttertag gilt, dass einmal im Jahr "Danke" sagen, nicht ausreicht. Die vielen Männer und Frauen, die unsere Kinder das ganze Jahr...

09.05.2020

Mein Gesundheitsamt und auch ich persönlich bekommen immer wieder Anfragen zu Tests auf das Virus SARS-CoV-2. Teils freundlich und verständnisvoll, teils in vollkommen unangemessenem Ton gegenüber meinen Kollegen und manchmal regelrecht aggressiv bis hin zu vollkommen...

07.05.2020

Man könnte jetzt sagen, dass diese Entscheidung überfällig war. Das stimmt sicherlich. Vor allem aber kommt das Verbot der Terrororganisation zu einem Zeitpunkt, in dem der legalistischen Islamismus und die mit ihm verbundenen Gruppierungen ihre Chance wittern und öffe...

Please reload

Please reload

CDUB_Kreisverbandlogos__Neukölln.png