CDU Rudow hat Vorstand gewählt

26/01/2019

Kontinuität mit Veränderung – kein Widerspruch

 

Bei der am 24. Januar 2019 turnusgemäß durchgeführten Vorstandswahl bewies die CDU Rudow, dass Kontinuität und Veränderung kein Widerspruch sein müssen. Als Vorsitzender wurde einstimmig Markus Oegel bestätigt.

 

"Selbstverständlich freut mich dieses Ergebnis sehr. Die Wahlergebnisse des gesamten Vorstandsteams zeigen, entgegen manch anderer Aussagen, die Geschlossenheit der CDU. Es ist nicht selbstverständlich, dass ein behutsamer Generationswechsel in einem Führungsgremium so einvernehmlich und geräuschlos durchgeführt wird wie in der CDU Rudow.

 

Unser ganz besonderer Dank geht an Werner Kossatz und Manfred Ziemer, die nicht mehr für den Vorstand kandidiert haben, für Ihre jahrzehntelange ehrenamtliche Arbeit und ihre Bereitschaft uns im Hintergrund weiter zu unterstützen. Gerne werde ich gemeinsam mit meinem leicht veränderten Vorstandsteam (fünf Männer, fünf Frauen und im Alter von 21 bis 77 Jahren)  für die vor uns liegenden Jahre den Rudowerinnen und Rudowern mit offenen Ohren für die Probleme in unserem schönen Rudow zur Verfügung stehen, und um Lösungen bemüht sein. Klare Positionen, verständliche Sprache, Gesprächs- und Diskussionsbereitschaft innerhalb und außerhalb der Partei sind unsere Ziele. Diese Ziele werden wir auf einer Klausurtagung Anfang März im Detail formulieren und auf diversen Veranstaltungen in diesem Jahr vorstellen. Freuen Sie sich darauf!", so der wiedergewählte Vorsitzende der CDU Rudow Markus Oegel.

 

Den wiedergewählten, bekannten Vorstand der CDU Rudow bereichern durch ihre Wahl, die ehemalige Bundestagsabgeordnete der CDU Neukölln und Vorsitzende des Vereins „Siedlungsverträgliches Grundwasser Berlin e.V.“, Christina Schwarzer, sowie der Kreisvorsitzende der Mittelstandsvereinigung der CDU, Olaf Schenk.

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

April 5, 2020

March 12, 2020

Please reload

2000px-CDU_logo.svg.png