Sommerfest Neuköllner Tor

05/07/2018

Die Sonne knallt, der Sound auch: „Ich hab' bis heute überlebt. Yallah, geh mir ausm Weg“ – schallt der Songtext von Gangster-Rapper Azet von der KMN-Gang quer über das Parkdeck am Neuköllner Tor.

 

Alle Autos sind an diesem Sonntag runter vom Asphalt des Einkaufscenters. Stattdessen Standbuden, Fußballtore, Hüpfburg und ein richtiger Box-Ring. Dazwischen viele Kinder und Jugendliche in orangen T-Shirts. Der Slogan darauf: „Mit Einander Für Einander“. Getragen von allen ehrenamtlichen Helfern dieses Sommerfestes. Getragen von allen, die wollen, dass dieser Festtest-Ballon fliegt.

 

Denn wenn es gut läuft, sollen Standbuden; Fußballtore, Hüpfburg und der Box-Ring öfter aufgebaut werden. „Am liebsten jeden verkaufsoffenen Sonntag“, sagt Christian Lieberam vom Berliner Sportverein Grün-Weiss-Neukölln. Gemeinsam mit Seyfo Moussa, Cheftrainer vom Rollberger Box Gym e.V. und Centermanager Olaf A.D. Schulze kämpft er für die gute Sache: Neuköllner Kids und Jugendlichen sportliche Angebote zum Auspowern bieten und sie in sinnvolle Aufgaben einbinden, damit sie Abwege erst gar nicht betreten.

 

Ein Ansatz, der bei Falko Liecke, dem stellvertretenden Neuköllner Bürgermeister und Stadtrat für Jugend und Gesundheit Anklang findet; schließlich kennt er die Hotspots im Bezirk, an denen die Jugendkriminalität keimt, nur zu gut. Prävention tut not. Auch deshalb ist er hier. Gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU Neukölln, Gerrit Kringel, und der ehemaligen Bundestagsabgeordneten Christina Schwarzer.

 

Liecke eröffnet das Sommerfest, stoppt als Zeitwächter zur Musik des amerikanischen Boxer-Movies Rocky alle sechzig Sekunden Kampf- und Pausenzeiten und sagt den Gästen die oberste Neuköllner Fairplay-Regel an: „In Neukölln darf gekämpft werden. Jedoch nach Regeln. Und ohne nachzutreten, wenn jemand auf dem Boden liegt.“

 

Diese Sitten kennt hier jeder. Eben vier und mehr Fäuste für ein faires Halleluja am Neuköllner Tor. Rocky wäre begeistert. Die Sonne knallt. Der Sound auch. Der Festtest-Ballon fliegt. Gut, weit und hoch.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

November 9, 2019

Please reload

2000px-CDU_logo.svg.png