Der öffentlich sichtbare Konsum illegaler Drogen in Berlin nimmt stetig zu. Zwar gab es schon seit Jahren immer wieder Schwerpunkte in der ganzen Stadt, spätestens seit Mitte 2018 konzentrieren sich Funde von Konsumutensilien und der öffentliche Konsum zunehmend in einzelnen Kiezen. Der Bezirk Neukölln ist davon besonders betroffen.

Wir wollen einen Neustart der Berliner Suchthilfe. Wir wollen ein offenes Herz für suchtkranke Menschen und die geballte Faust gegen Dealer und Hintermänner. Es muss endlich auch im Interesse der Anwohner gehandelt werden. Den Beschluss der CDU Berlin gibt es hier:

2000px-CDU_logo.svg.png