05.09.2019

Wenn es einen Platz in Berlin gibt, der eine Aufwertung dringend nötig hat, dann ist es der Hermannplatz. Wir können froh sein, dass ein solch ambitioniertes Projekt in Aussicht steht. Da machen wir uns auch keine Sorgen über den Bestand der Ein-Euro-Läden, Handyshops...

01.09.2019

​Am 29. August waren Falko Liecke und Bernward Eberenz den ganzen Tag mit Kai Wegner in unserem Neukölln unterwegs. Erste Station: die Anwohner im Rudower Blumenviertel, die unter dem Grundwasser leiden.​​

Keller voll, Wohnraum bedroht, eine ganzes Viertel säuft ab. Der...

15.08.2019

Eigentlich war es nur ein Familienfest im schönen Rudow. Was dann daraus geworden ist, ist einfach unglaublich. Ich bin froh und dankbar, dabei gewesen zu sein!

Meine CDU Rudow hat 400 Euro für das Kinderhospiz Sonnenhof der Björn Schulz Stiftung mit Berlin zeigt Herz g...

29.07.2019

Die Geschichte von Malayka hat mich sehr bewegt. Sie hat Recht, wenn sie sagt, dass der Name stadtbekannter Clans eine schwere Bürde sein kann. Denn nicht alle, die diese Namen tragen, sind kriminell. Ich rufe alle dazu auf, genau hinzusehen. In Deutschland beurteilen...

10.07.2019

Drogen-Mißbrauch von Kindern und Jugendlichen in Neukölln?

Der Jugend- und Schulstadtrat Gordon Lemm (SPD) aus Marzahn-Hellersdorf hat darauf hingewiesen, dass es in seinem Bezirk vermehrt zum Konsum von Ecstasy durch Kinder kommt. Demnach seien schon Kinder ab 11 Jahre...

30.06.2019

"Was geht uns Europa an?" Zu dieser provokanten Frage stand das Mitglied des Europäischen Parlamentes, Joachim Zeller, auf der Buckower Bürgerversammlung Rede und Antwort.

Selten wurde hier so lange und über so viele Themen diskut...

23.06.2019

Wohnungsnot, Rechtsextremismus, kriminelle Clans und die gefährliche Kreuzung an der Späthstraße. Neben den großen Themen ging es beim Britzer Bürgerstammtisch am 21. Juni vor allem auch um die Probleme im Kiez. Diese Themen haben die über 60 Bürgerinnen und Bürger am...

13.06.2019

Berlin muss mehr gegen kriminelle Clans tun

Im Kampf gegen kriminelle arabische Großfamilien schlägt Berlins Innensenator Geisel (SPD) vor, Europol einzubinden und alle Bundesländer miteinander zu koordinieren. Dabei vernachlässigt er jedoch seine Aufgaben im eigenen Bu...

04.06.2019

Schock für die Belegschaft des Zigarettenherstellers Philip Morris (PMI) in Berlin-Neukölln. 1050 Mitarbeiter sind dort beschäftigt. Es ist einer der größten Arbeitgeber in Neukölln. Weil der Absatz von versteuerten Zigaretten in Europa zurückgeht, gibt es erhebliche Ü...

31.05.2019

Neuköllner CDU-Fraktion diskutiert Ideen für bezahlbares Wohnen

Die Angst geht um. Auch in Neukölln. Bis in die Mittelschicht sorgen sich Menschen vor immensen Mieterhöhungen. Wer eine günstige Wohnung hat, traut sich nicht, umzuziehen, weil die neue Miete deutlich teue...

Please reload

Please reload

2000px-CDU_logo.svg.png